Wann wurde der Ort Holzhau gegründet? | Druckversion

HOLZHAU

Die Region rund um den Ort Holzhau wurde im Jahr 1534 erstmals beim Verkauf von "Stockraum" erwähnt. Stockraum war damals alles Holz, welches über dem Erdboden wuchs. Man erwarb also beim Kauf von "Stockraum" das auf einer bestimmten Fläche gewachsene Holz, aber nicht den Grund und Boden.

Unter dem Ortsnamen "Holtzhawe" taucht die Holzfäller - Siedlung das erste mal 1542 in den Urkunden auf.  Das geschlagene Holz wurde entweder in der Freiberger Mulde nach Freiberg geflößt oder direkt in Holzhau zu Holzkohle verarbeitet.

In beiden Fällen diente das Holz dem Bergbau bzw. der Verhüttung von Erzen.

Holzhau feierte im Jahr 2009 das 475jährige Gründungsjubiläum. (Siehe gesonderte Berichterstattung)

 

Das ist die Druckversion des Artikels Wann wurde der Ort Holzhau gegründet? | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.