Warum muß man in Holzhau Kurtaxe zahlen? | Druckversion

HOLZHAU

Holzhau, Rechenberg-Bienenmühle und Clausnitz waren anerkannte Erholungsorte und daher berechtigt, zur Deckung ihrer Ausgaben Kurtaxe zu erheben.

Die Kurtaxe wird vom jeweiligen Vermieter berechnet und ohne Abzug an die Gemeindeverwaltung weitergeleitet.

Die Grundlagen der Kurtaxenberechnung sind in der Kurtaxenverordnung der Gemeinde geregelt.

Die Internetseite Holzhau.de wird privatwirtschaftlich betrieben und nicht über Kurtaxe finanziert.


Das ist die Druckversion des Artikels Warum muß man in Holzhau Kurtaxe zahlen? | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.