Wettermoderatorin Susanne Langhans und Mitteldeutscher Rundfunk sind am 18.12.2008 in Holzhau | Druckversion

HOLZHAU

Die als "Wetterfee" bekannte Susanne Langhans ist am Donnerstag, 18.12.2008, mit ihrer "Adventslichter-Tour 2008 - Die Wettertour zum Weihnachtsfest" in Holzhau zu Gast. Drei Wochen lang ist sie in Sachsen unterwegs. Am Montag war sie in Neustadt / Sa., am Dienstag in Geising und am Mittwoch in unserer mittelsächsischen Kreisstadt Freiberg. Am Freitag geht es weiter nach Riechberg bei Hainichen.

Susanne Langhans wird mit ihrem Team den Skihang Holzhau zeigen und das aktuelle Wetter im TV vorhersagen.  Bereits ab 12 Uhr soll die erste Schalte zum Sender stattfinden.

Die wohl wichtigste Schaltung erfolgt  gegen 19.25 Uhr (nach dem MDR - Sachsenspiegel), denn mit Eintreten der Dunkelheit wird am Skihang eine große "18" - das Adventskalenderblatt des Tages - aus Fackeln aufgebaut. Mit dieser Zahl will sich der Ort Holzhau um das schönste Adventskalenderblatt bewerben.

Wer mitmachen will: Fackeln gibt es auch an der Rezeption des Hotels "Lindenhof". Wie Mirko Zimmermann berichtet, hat er noch rund 800 Fackeln am Lager.

Ob die Wetterfee für Holzhau ein zünftiges Winterwetter im Gepäck haben wird, werden wir spätestens bei ihrer Moderation erleben. Im Märchen hat man ja bei einer Fee meist drei Wünsche frei: Wie wäre es mit Schnee, mehr Schnee und noch mehr Schnee ?

Also - nicht vergessen: Entweder selbst mit einer Fackel an den Skihang kommen oder MDR-Sachsenspiegel schauen ! 

 

Das ist die Druckversion des Artikels Wettermoderatorin Susanne Langhans und Mitteldeutscher Rundfunk sind am 18.12.2008 in Holzhau | Druckversion von https://www.holzhau.de Die nichtkommerzielle Nutzung für den Eigengebrauch ist gestattet. Alle weiteren Nutzungsarten unterliegen dem Urheberrecht.